Mai - Oktober 2006

Mai - Oktober 2006

Entwicklungsplanung Sportplatz und Umgebung


Dank der großzügigen Unterstütung durch die
                                                  

Firma Schütz&Musch


konnte unsere Tribühne Ende Mai fertiggestellt werden!
Durch die anbringung der gespendeten Faserzementplatten am Geländer der Tribühne
ist die Renovierung am Sportheim vorerst abgeschlossen.

    
 

Mitte Juni


Seid Juni sind die Firmen Reisch und Burkard mit der Gestaltung des Rad und Gehweges nach Bremen
und mit der Gestaltung des Lindenovals und den Parkplätzen beschäftigt.
 
                                     



               
                                                                                                                         Unser Mädchen für alles
                                                                                                                        d'r Konne (Konrad Burger)

                
 
Der SVH bei seinen ersten Pflasterarbeiten
 
 
Unser Cheforganisator und 2. Vorstand Rainer Handte in Aktion
 
             
 
Viele Helfer waren im Einsatz um die Pflasterarbeiten zu erledigen
 
            


             Durch initiative unseres Bürgermeisters Herrn Ott
war es möglich mit dem Bau des 3. Sport-bzw. Trainingsplatzes zu beginnen.


Dank der Mithilfe einiger Baufirmen war diese kurzfristige Aktion Mitte Oktober möglich.
Dieser liegt direkt neben dem Ausweichplatz Richtung Bremmen
             
 
Das Auffüllmaterial wurde uns dankenswerterweise von der Firma Zollern im Lauchertal bereitgestellt.
 
             
Dieses Material wird seit Monaten dort abgetragen um 2 neue Fertigungshallen zu errichten.

Ende Oktober wurde damit begonnen die Terassen neben der Tribühne herzustellen


Unter der Bauleitung von Hans Nassal und seinen vielen Helfern, konnte im November die Aktion " Gabiolen" durchgeführt werden.
 
             

 
             
Alle Abteilungen von der Jugend , Aktive, Damen, Lompadisch waren alle beteiligt

Unsere Frauenturnabteilung setzte über 6000 Blumenzwiebeln in die verschiedenen Pflanzbeete um das Sportheim